Logo

ZN80.NET

Was Bisher Geschah – Woche 21-22

Wir haben Juni und das erste halbe Jahr ist fast vorbei. Mit schnellen Schritten gehen wir weiteren Lockerungen und mehr Freiheiten entgegen. Wollen wir die Daumen drücken, dass wir diesen Sommer die Pandemie in den Griff bekommen und wir den nächsten Winter nicht erneut isoliert zu Hause sitzen müssen, oder? Aber man soll nicht immer so pessimistisch denken, denn bald sind Wahlen und dann wird vieles besser werden hust, hust – oder auch nicht.

Photography of an Old Shell Gasstation

Image by paulracko from Pixabay

Im Bekanntenkreis mehren sich die Beschwerden über die Grünen und die zu Erwartenden steigenden Kraftstoffpreise. Allerdings sind es nicht die Grünen allein, die einen solchen Anstieg zu verantworten haben. War es doch die bisherige Regierung aus CDU/CSU und der SPD, die die CO2-Steuern erhöht und damit einen ersten Anstieg der Preise zu verantworten haben. Die Grünen machen also nur da weiter wo aufgehört wurde. Aber auch wenn es die Grünen mit Annalena Baerbock nicht auf den Thron schaffen, so werden die Preise für Diesel und Benzin steigen. Denn auch ein Armin Laschet kann die geforderten Klimaziele ohne eine Erhöhung nicht erreichen. Bevor wir einen alten Mann wählen, den eigentlich niemand so richtig will, sollten wir uns vielleicht doch für etwas frischen Wind aus Hannover entscheiden, oder?

Doch genug von Politik und Co., konzentrieren wir uns lieber auf die wirklich wichtigen Dinge im Leben, wie zum Beispiel der Reparatur des Kaffeevollautomaten.

Der Vollautomat hat jetzt, nachdem er vor gut 12 Monaten zur Inspektion war, einen Fehler im Dampfdüsensystem. So steht es zumindest auf dem Bildschirm. Die Dampfdüse wird von zwei Motoren hin und herbewegt. Auf und ab und vor und zurück. Das Problem ist, dass die Dampfdüse ohne Hilfe nicht mehr auf- oder abfährt. Mit leichtem Druck oder Zug geht es noch, allerdings setzt sie dann unten auf, was ein lautes Rattern zur Folge hat. Ob das jetzt ein defektes Zahnrad oder ein defekter Sensor ist, konnte ich nicht feststellen. Die Zahnstange sieht noch gut aus. Zumindest so weit ich das erkennen konnte. Leider kann ich das nicht selber beheben und so verwenden wir erst einmal nur noch die Funktionen für normalen Kaffee. Eine Aufgabe für die kommende Woche ist also, einen Reparaturladen für Kaffeevollautomaten finden.

Shell Color Scripts
  1. Wer gerne mit dem Terminal arbeitet und ein wenig mehr Farbe in die ganze Angelegenheit bringen will, dem möchte ich die Color-Shell-Script-Sammlung von Derek Tyler empfehlen. Auch wenn die Installation für Arch-Linux angepasst ist, so sollte es nicht so schwer sein, dass colorscript.sh Script an seine Bedürfnisse anzupassen.
  2. Noch ein kleines Programm für das Terminal: cheat.shUnified access to the best community driven cheat sheets repositories of the world. Mit diesem lässt sich schnell und unkompliziert Hilfe zu den gängigsten Programmen abrufen. Schöne Alternative zum Browser.
  3. Das Terminal ist vielseitig und manchmal kann man Dinge viel schneller erledigen als mit Programmen, die eine grafische Oberfläche haben. Das Terminal muss dabei nicht hässlich sein und zusätzlich zu den netten Color-Scripts gibt es tolle Prompts1 die einem das Leben zusätzlichen zum Aussehen noch mehr erleichtern. Ausprobiert habe ich Starship.rs und Powerline. Beides sind Prompts für dein Terminal unter Linux, beide sind Plattform übergreifend auch für die Powershell-Konsole unter Windows verfügbar. Bei Powerline kannst du dich entweder für die Python oder die Golang Variante entscheiden. Ich habe die Golang-Variante via homebrew installiert 2. Aktuell habe ich noch beide im Einsatz, da ich mich noch nicht so richtig entscheiden kann. Powerline ist schön, aber nimmt auch viel Platz ein. Starship hat von vornherein zwei Zeilen, was bei langen Verzeichnissen schon mal nicht schlecht ist.
  4. Kaum zu glauben, aber es ist wirklich schon ein Jahr vorbei und die BigBrotherAwards 2021 stehen schon wieder vor der Tür. Am 11. Juni ab 18:00 Uhr kannst du unter https://bigbrotherawards.de/stream live zuschauen.

Ich hoffe, es hat dir gefallen und vielleicht freust du dich genauso wie ich auf den Start der WWDC. Lange genug gespart habe ich schließlich und dem eventuellen Kauf eines neuen MacBooks steht eigentlich nichts mehr im Wege. Es sei denn, hier geht neben der Kaffeemaschine noch irgendetwas kaputt ;-).

Mehr interessantes Zeug findest du beim dn15der interessante Bildschirme gefunden hat, bei happybuddha1975 der ausführliche Gespräche mit einer KI führt und natürlich beim monstropolis, der wie immer sehr ausführliche Listen an tollen Themen hat. Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntagnachmittag oder -abend oder Montag morgen und einen guten Start in die Woche!


  1. Ein Prompt ist eine Eingabeaufforderung https://www.dict.cc/?s=Eingabeaufforderung ↩︎

  2. Bei der Installation mit Homebrew, wird das Binary in /usr/local/bin/powerline-go installiert. - denkt daran den Pfad in den Beispielkonfigurationen anzupassen, da das Binary nicht $GOPATH steht. ↩︎

Letzte Aktualisierung am 07 Jun, 2021 12:02

Schlagwörter:

Beitrag 93 der #100DaysToOffload Herausforderung.


💬 Suchst du die Kommentare? Sorry!

Ich habe keine Kommentare auf dieser Seite, weil ich keine Lust habe, sie zu verwalten. Du kannst mich stattdessen aber gerne anderweitig kontaktieren.

Du darfst auch diesen Inhalt gerne teilen, damit ihn auch andere finden und lesen können. Vielen Dank.